„Heilung geschieht ganz ohne unser Zutun

in jedem Moment“

Die Philosophie

Der ganzheitliche Ansatz der Chinesischen Medizin

Die chinesische Medizin stellt eine Wissenschaft nach eigenen Maßstäben dar. Sie bietet in der Betrachtung von Gesundheit und Krankheit ein eigenes Entsprechungssystem, dass über eine Vielfalt von Ansätzen und Erklärungen, sowie Behandlungsmöglichkeiten, die Vielschichtigkeit des Menschen berücksichtigt.

Was bedeutet diese Aussage für mich als Therapeutin in meiner Praxis?

Sie als ganzer Mensch mit Körper, Geist und Seele stehen im Mittelpunkt. Ein ausführliches Anamnesegespräch und die körperorientierte Diagnostik trifft eine Aussage über Ihren Gesundheitszustand und ermittelt die Ursachen für Symptome und Erkrankungen. Daraus entsteht eine individuelle auf Sie abgestimmte Therapie. Ihre Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Über das Erkennen Ihrer individuellen Stärken und Schwächen kann vorbeugend gehandelt und behandelt werden. Sie bekommen Anregungen im Bereich der Lebensführung und Ernährung, die stärken und heilen.

Warum zu einer Heilpraktikerin?

Als Heilpraktikerin bin ich unabhängig von einer gesetzlichen Krankenkasse. Dadurch muss ich nicht eine bestimmte Anzahl von PatientInnen pro Stunde und Tag behandeln. Ich bin frei, mir die Zeit nehmen, die notwendig ist für eine gründliche und ganzheitliche Behandlung.

Durch die aufgewendete Zeit und unter Umständen sehr ausführlichen Gespräche gelingt ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge einer Erkrankung. Nur dann ist ein tieferer Lösungsansatz möglich, der in ganzheitlicher Weise den Menschen berücksichtigt.

Meine Bereitschaft und mein Engagement sind groß, eine gute Qualität in der Behandlung zu leisten. In diesem Zusammenhang sollte auch bedacht werden, dass viele Menschen über eine naturheilkundliche Behandlung Hoffnung und Hilfe erfahren, die bereits von anderer Stelle „austherapiert“ waren. Auch die Nebenwirkungen von Arzneien spielen bei chemischen Medikamenten eine Rolle. Alle von mir angewandten Methoden sind geradezu nebenwirkungsfrei - natürlich sind individuelle Reaktionen möglich.

Durch individuell vereinbarte Termine sind keine langen Wartezeiten zu erwarten.

Kostenübernahme

 

Als Heilpraktikerin kann ich mit Privatversicherungen und Beihilfestellen, sowie mit privaten Zusatzversicherungen abrechnen. Ich erstelle eine den Vorgaben entspre-chende Rechnung nach den Sätzen der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebühH).
Entsprechend der Vertragsart kann von der Kostenübernahme durch die Versicherung ausgegangen werden.
Bei gesetzlichen Krankenkassen ist die Kostenübernahme nicht möglich.
Nach persönlicher Vereinbarung sind Sonderkonditionen möglich.

 

Ich lade Sie ein zu einem kostenlosen telefonischen Informationsgespräch!

Bitte wählen Sie einen Zeitraum. Ich sende ihnen per Mail Vorschläge für ein entsprechendes Datum zu.

Header-Bild: Vektorig · istockphoto.com

Bild Frauenseminar: QiQi · istockphoto.co 

© 2020 Andrea Nicklisch | kontakt@andrea-nicklisch.de | Zipperstr. 24 | 53227 Bonn | Tel 0228 4036781